ZWECK dieses Projektes ist eine selbstlose Förderung der Allgemeinheit auf geistigem oder sittlichen Gebiet (gemäß § 52 der Deutschen Abgabenordung, deren Bestimmungen von §§ 51 - 68 zur Gänze eingehalten werden). Konkret soll die Stellungnahme von Muslimen zum Themenkreis "Terror und Islam" erleichtert (und damit das Verhältnis von Muslimen zu Nicht-Muslimen verbessert) werden. Ein Streitgespräch könnte ja bereits jetzt schon recht kurz verlaufen:

- "Wie hältst Du es mit Osama bin Laden?"

- "Gar nicht. Ich halte mich an Khan Abdul Ghaffar Khan."

Könnte jetzt schon sein, eigentlich. Solange aber Leben und Werk, Geist und Sitte von Khan nicht Allgemeingut sind -

Wie sollte es zustande kommen?

Das Projekt versucht dem ZWANG Rechnung zu tragen, daß die (ungeschriebenen aber umso mächtigeren) Gesetze der Mediengesellschaft einem geistigen und sittlichen Gedanken oder Prinzipienkanon nur dann Beachtung schenken (und sich zu dessen Weiterverbreitung herablassen), wenn Gedanke und/oder Prinzipien möglichst drastisch und deutlich in Szene gesetzt werden; Je spektakulärer, desto massenmedientauglicher. 

Daraus ergeben sich zwangsläufig Einschränkungen in der Wahl der MITTEL des Projektes. Sollte sich etwas drastischeres bieten als das Grab des Khan (und anschliessend die Stiftung zur Pflege seines Erbes) persönlich aufzusuchen? (Ich bin da ja offen für Vorschläge, durchaus). Kann es etwas deutlicheres geben als ein Photo der Ankunft an diesem Grab mit dem Fahndungsphoto des Terroristen Eric B. (welcher sich ja verwirrenderweise Abdul Ghaffar als Kampfnamen zugelegt hatte) in der Hand? Könnte es ein besseres Entrée zur Khanstiftung geben als diesen (photographischen) Vergleich der "beiden" Abdul Ghaffar mit der Frage an den Betrachter: "Welchen Abdul Ghaffar wirst Du nun bevorzugen?" Und was wäre massenmedientauglicher als ein Verkehrsmittel zu wählen, das dazu nötigt, Afghanistan aus eigener Kraft zu durchqueren?

Dementsprechend ist das Projekt verfasst. Der Zwang schreibt die Wahl der Mittel gebieterisch vor.

--------------------------------------------------------------------------------

Christian Nürnberger hat in einem seiner Bücher seine E-mailadresse veröffentlicht.
Als ich ihn anschrieb, konnte ich ihn bereits nicht mehr erreichen.
Als Grund unterstelle ich Überlastung durch eine Flut von Mitteilungen.
Daher bin ich über meine website nicht per E-mail zu erreichen (sondern per Feedback weiter unten).
Dabei ist es nicht meine Absicht, im Verborgenen zu bleiben -

Ich sehe mich gezwungen, meine Arbeitsfähigkeit zu schützen.

Ein SPENDENKONTO  bot ein Sachbearbeiter der Postbank München, Filiale Erlangen an, Kontonummer hatte ich schon - Da legte die Zentralstelle ein Veto ein. Um Spenden mit Steuerbegünstigung zu vergelten fehlt es noch an der zuerkannten Gemeinnützigkeit.

Im Januar 2011 ist der Versuch gescheitert, einen Verein zu diesem Zweck zu gründen. Jetzt soll eine Kleinanzeige Interessenten gewinnen. Mehr dazu demnächst hier.

SPENDEN vorerst bitta via http://www.betterplace.org/de/groups/martin-schodloks-spendenaktion

Zuwenig Spendeneingänge würden für mich ein Abbrechen meines Projektes bedeuten müssen.

Aber die Mittel würden dann zu gleichen Teilen an Hilfsorganisationen gehen, die ich ausgewählt habe:

1. 
Afghanischer Frauenverein e. V.
http://www.afghanischer-frauenverein.de/
2. 
Sabatina e.V.
http://www.sabatina-ev.de/Start.html

Hierzu der Hinweis, daß die ZDF mediathek ein Angebot hat:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite#/beitrag/video/1134578/Wohin-treibt-der-Islam-(Teil-2)
Sabatina James spricht hier von Minute 27 bis 29. Weiteres unter
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite#/suche/Sabatina%20James
3. 
"Die Arche" christliches Kinder- und Jugendwerk e.V.
http://www.kinderprojekt-arche.de/arche.htm
4. Kinderhilfe Afghanistan 
Dr. med. Reinhard und Annette Erös
http://www.kinderhilfe-afghanistan.de/
5. Freundeskreis Afghanistan Schweiz 
http://www.freundeskreis-afghanistan.ch/
6. Aktion Friedensdorf e.V. 
https://www.friedensdorf.de/
7. Chak-e-Wadak-Hospital 
Afghanistan-Komitee C.P.H.A. e.V.
Dipl. Ing. Gerhard Sprißler und Barbara Wiegel
http://www.chak-hospital.info/

http://www.3sat.de/mediathek/frameless.php?url=/kulturzeit/themen/153850/index.html

http://www.3sat.de/mediathek/mediathek.php?obj=24621

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=24622

8. Kindernothilfe
http://www.kindernothilfe.de/Rubriken/Spenden/Projekte/Asien/Afghanistan/Schule+für+gehörlose+Kinder.html
Ich will also willige Spender auf Ersatz verweisen können, 
sollte ich an einer eigenen Reise durch Afghanistan verhindert sein.
Ich hoffe jedoch, mein Projekt nicht abändern zu müssen.

Mein Name ist also Martin Schodlok (und davon sind im Internet ja mehrere unterwegs). Mein Rechtsberater klärte mich auf:

Ich muß per Briefpost zu erreichen (und damit unverwechselbar) sein. Also bitte:

Bissingerstrasse 38

91052 Erlangen

(Geburtsjahr 1965)

Für die hier genannten links kann ich selbstredend keine Haftung übernehmen;

Disclaimer:

Auf den Internetseiten des Korsar(en) der Zukunft sind Links zu anderen Seiten gelegt.
Für alle diese Links gilt:
Der Korsar der Zukunft Martin Schodlok erklärt hiermit, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verbundenen Internetseiten hat. Deshalb erklärt er hiermit ausdrücklich, dass er keinerlei Verantwortung für die Inhalte und Darstellungen aller verlinkten Seite und die Richtigkeit dieser Seiten übernimmt und jegliche Haftung dafür ausschließt.
Diese Erklärung gilt für alle auf der  Korsar der Zukunft Domain/Homepage (www.korsar-der-zukunft.de)  angezeigten externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links auf www.korsar-der-zukunft.de führen!

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Hinweis:
Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil der Homepage des Korsar(en) der Zukunft (www.korsar-der-zukunft.de) - z.B. Fotos, HTML-Seiten, Inhalte - darf in irgendeiner Form ohne Quellenhinweis auf den Herausgeber reproduziert, vervielfältigt oder verbreitet werden. Nachdruck, Vervielfältigung oder Einspeicherung in Medien aller Art, auch auszugsweise, sind nur mit Genehmigung und Nennung des Korsar(en) der Zukunft Martin Schodlok zulässig.

Ihre Meinung zum Projekt "Korsar der Zukunft" interessiert mich! Hinweise, Verbesserungs- und Ergänzungsvorschläge werden gerne entgegen genommen. Bitte schreiben Sie mir - Im Briefumschlag mit Absender! Oder hier per Formular.
(Vielleicht bin ich gezwungen Ihnen mehr zu vertrauen als Sie mir!)

Wichtiger Hinweis:

Urteil:Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil am 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Das Landgericht Hamburg hat aber auch entschieden, dass dies dadurch verhindert werden kann, das man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.

Hinweise - Links:Für alle auf dieser Seite angebrachten Links gilt daher, dass die Betreiber (Dieter Hildebrandt und Franziska Koch/Ralph Schüller) keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte dieser gelinkten Seiten haben, weswegen sie sich von diesen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Website einschließlich aller Unterseiten ausdrücklich distanzieren. Dies gilt für alle auf der Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen. Sollte jemand durch einen Link auf dieser Homepage auf eine Seite mit bedenklichem Inhalt gelangen, wären die Betreiber dankbar, wenn man sie darüber informiert, damit sie den entsprechenden Link entfernen können.